Zwei Platzierungen in Hannover

In Hannover konnten sich die beiden Starter Toward Glory und Leo el Toro in einem Ausgleich 2 platzieren. Im gleichen Rennen über 1750m kamen beide Pferde auf den Plätzen 2 (Toward Glory) und 3 (Leo el Toro) ins Ziel.

Al Quintana konnte im Listenrennen leider nicht in die Entscheidung eingreifen.

Gestern lief Alkaldo in einem Ausgleich 4 in Dresden auf den 3. Platz, für Sol Y Vida reichte es nur zum 5. Platz in einem Ausgleich 3.