Winola siegreich in Dortmund

Die 3-jährige Areion-Tochter Winola präsentierte sich deutlich gesteigert bei ihrem ersten Auftritt im Handicap (Ausgleich 4) und konnte diesen Start in Dortmund über 1750m nach Kampf mit einer halben Länge siegreich gestalten. Im Rennen direkt danach lief auch Toward Glory ein sehr gutes Rennen und musste sich nur ganz knapp geschlagen geben und belegte damit im Ausgleich 2 über 1600m den 2. Platz.

Auch in Hoppegarten war der Stall mit zwei Pferden vertreten. Die 4-jährige Olkaria, seit wenigen Wochen neu im Stall, verpasste mit einem 5. Platz nur knapp einen Geldrang. Valeron lief im Ausgleich 4 über 2000m unter sehr hohem Gewicht auf den 3. Platz.