Toward Glory meldet sich zurück

Am heutigen Mittwochrenntag waren vier unserer Stuten in Hannover im Einsatz. Alle liefen wirklich gute Rennen, auch wenn es nicht zu einem Sieg reichte. Am besten schnitt dabei Toward Glory ab, die ihren erst zweiten Saisonstart nach Verletzungspause absolvierte, und wurde gute Zweite in einem Ausgleich 2 über 1600 m. Arkia kam in einem Sieglosen-Rennen für Dreijährige ebenfalls über 1600 m auf einen dritten Platz. Auch Sol Y Vida hatte einmal wieder die Platzierung fest gebucht und kam im Ausgleich 3 über 1300 m auf den dritten Rang. Lediglich Beresina konnte sich mit frischem Siegaufgewicht nicht platzieren, war aber in einem Wimpernschlagfinale im Ausgleich 3 über 2000 m trotzdem nur etwa eine Länge vom Sieger geschlagen.