Platzierungen in Dresden und Jährlingskäufe

Am gestrigen Renntag in Dresden konnten unsere fünf Starter drei Platzierungen erreichen.

Im Rennen für die 3-Jährigen über 1900 m erreichte Baldus (Foto), vom Ende des Feldes kommend, unter seinem täglichen Reiter Rene Koplik einen tollen zweiten Platz und auch Doriano (Fabio Marcialis) mit Platz 4 konnte gefallen.

Im abschließenden Rennen konnte Zaphiras Adventure unter Tom Schurig ihre wiedererlangte gute Gesamtform mit einem zweiten Platz bestätigen. Nach dem Rennen verließ die Stute jedoch unseren Stall und wird zukünftig für ein kleines Quartier vor allem als Führpferd eingesetzt, vielleicht aber auch noch für den ein oder anderen Treffer gut sein.

Neben dem heimischen Renngeschehen war unser Stall in Iffezheim sowohl auf der Auktion als auch auf dem grünen Rasen aktiv. Fort Good Hopes Ausflug muss jedoch komplett gestrichen werden. Wir sind auf Ursachensuche, warum er gestern so einen indisponierten Auftritt ablieferte. Auf der Auktion konnten drei Jährlinge für verschiedene Besitzer erworben werden, die bereits in den Rennstall eingezogen sind. Wir werden sie in einem gesonderten Beitrag vorstellen.

Nach einer stressigen Woche möchten wir uns ganz besonders bei unserem daheimgebliebenen Team bedanken, dem einiges an Mehrarbeit, die Abwicklung des Renntagsgeschehens und der spontane Transport der neuen Pferde von Iffezheim nach Dresden übertragen werden musste.