It’s Tiger schrammt knapp am Sieg vorbei

Am gestrigen Sonntag waren vier Pferde in Hannover am Start.

Im Stutenrennen für die 3-Jährigen wurde die Strecke von 2000m für die Mitfavoritin Arkia dann am Ende doch zu lang, sie verdiente aber mit einem 4. Platz noch ihr Geld. Im gleichen Rennen fand Addexa bei ihrem zweiten Lebensstart, auch aufgrund einer Irritation direkt nach dem Start, nie wirklich ins Rennen.

Ähnliches gilt für Darioush, der gleich ungewollt am Ende des Feldes lag, sich aber in der Zielgerade noch einmal deutlich steigern konnte. Leider reichte es in dem Auktionsrennen über 2000m nicht für ein das letzte Platzgeld.

Ganz zum Schluss des Tages sah It’s Tiger auf der ganzen Zielgerade schon wie der Sieger aus und kämpfte auch tapfer gegen die spätere Siegerin, wenige Galoppsprünge vor der Linie wurde er von dieser dann aber leider doch noch hauchdünn abgefangen.