Gutes Himmelfahrtswochenende

South Carolina_4

South Carolina

Am Christi Himmelfahrts Feiertag waren zwei Pferde aus unserem Stall in Hoppegarten am Start. South Carolina konnte bei ihrem zweiten Lebensstart erneut ins Geld laufen (4. Platz), wobei sie immer noch sehr grün agierte. Leo el Toro hatte ein weiteres mal keinen allzu guten Tag uns konnte von seinem Reiter nicht in die Platzierung gebracht werden.

Am heutigen Sonntag fuhren drei Pferde nach Hannover. North Pont lief in einem stark besetzten Ausgleich 2 von der Spitze aus auf einen sehr guten 4. Platz. In einem Ausgleich 3 über 1600m hatte Atlantic Isle enorm Pech, als ihr in der entscheidenden Phase plötzlich der Weg versperrt wurde, René Piechulek sie aufnehmen musste und ihr damit eine Chance auf mehr als den schlussendlich erreichten 4. Platz verwehrt wurde. Zum Tagesabschluss lief Sol Y Vida dann bei ihrem dritten Saisonstart zum dritten Mal auf einen zweiten Rang, sie sollte demnächst wirklich einmal mit einem Sieg an der Reihe sein.