Grassaisonabschlusssiege durch Osumi und Palace King

Osumi

Das heutige Grasbahnsaisonfinale auf unserer Heimatbahn in Dresden brachte für uns nochmal einen tollen Doppelerfolg.

Zuerst siegte die gerade erst neu bei uns eingetroffene Osumi im Ausgleich 4 über 1900 m unter Wladimir Panov überlegen und im vorletzten Rennen, ebenfalls ein Ausgleich 4, jedoch über 2200 m führend konnte Palace King endlich seinen ersten Saisontreffer einfahren, nachdem er fast das ganze Jahr nicht seinen etwas weicheren Boden vorfand. Hier saß Alex Pietsch im Sattel.

Palace King

Für uns geht es nun mit einer kleinen Auswahl an Pferden in die Sandbahnsaison, zuallererst am 30.11. nach Dortmund. Vielleicht kommt zu den bisherigen 30 Saisonsiegen noch der ein oder andere Treffer hinzu.