Danish King kommt zu 1. Jahressieg

Neben der Tatsache, dass gestern alle Starter in Hoppegarten Geld mit heim brachten, freuen wir uns über den ersten Jahressieg von Danish King (Bild), der nach deutlichem Startverlust in der Zielgerade so richtig aufdrehte und trotz der kurzen 1400 m Distanz (Ausgleich 3 unter Marco Casamento) sicher vor seinen Gegnern blieb.

Im gleichen Rennen blieb auch Butch Cassedy mit seinem 4. Platz gut im Bilde.

Im einleitenden Rennen des Tages kam die 2-jährige Stute La Mia das erste Mal an den Ablauf und machte dies fürs erste Mal gar nicht verkehrt und brachte ebenfalls den 4. Platz mit nach Hause.

Und da der vierte Platz sich an dem Tag wohl so gut anhörte, erreichte diesen auch Zaphiras Adventure im Ausgleich 4 über 2200 m und Winola im Ausgleich 3 über 1800 m. In diesem Rennen wiederum, wurde Zitat eine halbe Länge dahinter Fünfte.

Zum Tagesabschluss errang auch Be my Star im Ausgleich 2 über 1200 m der geraden Bahn den 4. Platz.