Danish King gelingt Maidentreffer

Zum gestrigen Renntag in Dresden hatten wir einige hoffnungsvolle Starter gesattelt. Süße Maus belegte einen dritten Platz im Ausgleich 3 über 1900 m. Im Rennen danach liefen einige am Tot gleich stark beachtete Dreijährige über 1500 m, unter diesen auch der Schimmel Danish King (Foto). Unter Fabio Marcialis konnte er sich am Ende überlegen mit 3,5 Längen aus der Sieglosenklasse verabschieden. Im letzten Rennen des Tages, einem Ausgleich 4 über 1500 m, kamen Winola und Koenigin Soldier an den Start. Winola wurde Vierte, Koenigin Soldier konnte nach einem Rennen von vorn am Ende nicht nochmal zulegen und endete unplatziert.