Cash für Cash the Cheque

Heute passte in Bremen passte mal wieder alles genau für den treuen Cash the Cheque (Foto), geritten von Eddy Pedroza, es gab ein schnelles Rennen und er war nicht zu früh in Front. Im Prinzip war er erst genau auf der Linie mit Hals vorn, nachdem es in dem Ausgleich 4 über 2100m auf der Zielgerade mächtig spannend zuging.

Im gleichen Rennen war auch „Pitti“ Palace King am Start, für den es heute aber nur zum 6. Platz reichte.