Butch Cassedy siegt in Dresden

Am 15.07. gewann der 4-jährige Butch Cassedy auf der Heimatbahn in den Farben von Karin Brieskorn einen Ausgleich 3 über 1400m. Butch Cassedy siegte nach Kampf unter Eddy Pedroza.

Im gleichen Rennen belegte Zazoulino einen 3. Platz. Im Sattel saß Martin Seidl.

Die anderen 4 Starter konnten sich leider nicht platzieren.