Beide Neuzugänge mit ordentlichen Rennen in Leipzig

Gestern waren zwei Wallache in Leipzig aktiv, die unter unserer Regie jeweils ihre ersten Rennen bestritten. Bei sommerlicher Hitze waren wir mit beiden Leistungen sehr zufrieden. Zuerst lief der 3-jährige Palace King gegen Altersgefährten über 2000 m. Sein Reiter Ioannis Poullis hatte zwar Schwerstarbeit zu verrichten, errang aber mit seinem vierbeinigen Partner auf diese Weise einen feinen vierten Platz. Am Ende des Renntages lief der 4-jährige Lacato in einem Rennen für sieglose ältere Pferde über 1850 m unter Maxim Pecheur auf einen sicheren zweiten Platz.