Alle im Geld in Dresden

Am gestrigen Samstag kamen fünf unserer Pferde zu Hause in Dresden an den Start. Alle Pferde landeten im Geld, auch wenn es nicht zu einem Sieg reichte, sind wir damit überaus zufrieden.

Im Einzelnen wurde Napadac Zweiter in einem Sieglosen-Rennen. Cash the Cheque und Be My Star wurden auch jeweils Zweite im Ausgleich 3 über 2000 m bzw 1500 m. Danish King kam im selben Rennen wie Be My Star an den Ablauf und wurde Vierter. Auch die erstmals in neuen Farben startende Zitat kam nach langer Pause auf einen sehr guten vierten Platz im Ausgleich 4 über 1500 m.