Baldus mit Kistenritt vorn

Heute in Magdeburg waren drei unserer Schützlinge am Ablauf. Direkt im ersten Rennen für die Vollblüter kamen Baldus (Foto, mit Rene Koplik) und Qbie im Rennen für die 3-jährigen Sieglosen über 2050 m an den Start. Und trotz, dass sein täglicher Reiter Rene Koplik krankheitsbedingt den Ritt an Jozef Bojko abgeben musste, konnte Baldus in der Zielgerade seine Gegner(innen) noch leicht in die Schranken weisen und damit beim vierten Start seine Maidenschaft ablegen. Qbie wurde 5., wirkte am Ende etwas müde.

Aus einer fast halbjährigen Pause nach einer Chip-OP kam Strato das erste Mal wieder an den Start und konnte direkt mit einem 4. Platz zeigen, dass mit ihm weiterhin zu rechnen ist.

Morgen sind unsere Pferde in Hannover und am Dienstag in Hoppegarten im Einsatz.